TRM Instruktorenseminar

TRM Instruktorenseminar

Das zweitägige Instruktorenseminar bietet Ihnen neben einer intensiven Einweisung in die Nutzung von Simulations-Software auch eine Vertiefung für die Durchführung von effektiven Nachbesprechungen (Debriefings) für Fallszenarien. Neben Prinzipien des Erwachsenenlernens werden vor allem auch die Human-Factors als grundideologisches Mittel eingesetzt. Fehlerkultur und TRM (Team Resource Management) bilden das solide Grundkonstrukt, um eine gute Performance sowohl in der Simulation als auch in Realeinsätzen gewährleisten zu können. 

Faktor MenschDie Kombination aus Geräteeinweisung mit Tipps & Tricks und bewährten Methoden der Instruktorenausbildung ergeben für Sie ein lohnendes Seminar für Ihre modernen Simulations- und Ausbildungskonzepte. 

Das Instruktorenseminar richtet sich an erfahrene und an neue Anwender. Ein umfassender Überblick macht Sie zu sicheren und überzeugten Anwendern. Sie erhalten Tipps und Tricks der Szenario- Gestaltung und wie Software sinnvoll eingebettet werden kann.

Kursdauer

Die Kursinhalte des Simulationstrainings und des TRM Instruktorenseminars werden an zwei Seminartagen à acht Unterrichtseinheiten vermittelt.

Leistungsumfang

  • Buch: Faktor Mensch
  • Teilnahmebescheinigung
  • Teilnehmerhandout 
  • Umfangreiche Lehrmittel
  • Auswahl an professionellen Fallszenarien
  • Verpflegung

Kursinhalte

  • Faktor Mensch und TRM (Team Ressource Management)
  • Erwachsenenlernen und Debriefing
  • Instruktorenschulung
  • Fallszenario: Aufbau und Funktionen, praktische Übungen, Do’s and Dont’s der Szenarienerstellung,

Der Schwerpunkt liegt in der Vermittlung von Fähigkeiten zur optimierten Durchführung von lehrreichen Szenarien und deren Nachbesprechungen (Debriefings).

Der Kurs wird interaktiv verbracht. Kurze Impulsvorträge, Workshops in Kleingruppen sowie diverse Debriefingtrainings sorgen für einen effektiven didaktischen Mix an Methoden und Techniken.

Kosten: 595.– CHF