Infusion/Injektion

Die Applikation von Arzneimitteln als Injektion, sowie die Anwendung von Infusionen, sind wichtige Massnahmen in der Versorgung von Patienten. Gerade im Notfall sind eine sichere Handhabung der Materialien und eine hygienische Anwendung essentiell. Wir schulen Sie!

Dieser Kurs richtet sich an:

Mitglieder von Betriebs- und Feuerwehrsanität, First-Responder, Teilnehmende von medizinischen Ausbildungsgängen, Mitarbeitende von Apotheken, Labor und Spitex, sowie Wiedereinsteigende in Arztpraxen und Pflegeheimen.

Mit diesem Kurs sind in der Lage eine korrekte Blutentnahme zu durchzuführen. Sie lernen eine Blutzuckerbestimmung durchzuführen. Sie können Medikamente vorbereiten für Injektionen und Infusionen und diese mittels eine Injektion oder Infusion korrekt zu verabreichen. Auch der Umgang und legen einer einer Infusionsnadel ist Teil des Kurses

  • Kursziele:
  • Grundlagen der Anatomie und der Technik
  • Hygienemassnahmen
  • Materialkenntnis
  • Kapilläre und intravenöse Blutentnahme, Blutzuckerbestimmung
  • Injektionen und Infusionen vorbereiten und durchführen.

Kursdauer: 1 Tag

Leistungsumfang: Buch „Infusionen und Injektionen“, Kurszertifikat, Eintragung in Ihr Testatheft, Pausenerfrischungen und Mittagessen.

Für diesen Kurs werden 50 FPH-Punkte angerechnet.

Kosten: 360.00 CHF

Termine und Anmeldemöglichkeiten finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.