Fort- und Weiterbildung

phtls amls epc naemt schweiz emergency ausbildung rettungsdienst

Die berufliche Fort- und Weiterbildung ist ein elementarer Bestandteil für die Aufrechterhaltung einer kompetenten Berufstätigkeit im Sinne des lebenslangen Lernes.
In einer Welt, welche sich stets weiterentwickelt, entwickelt sich auch die Notfall- und Rettungsmedizin. Wir eröffnen Ihnen die Chance Ihre Berufskarriere erfolgreich zu gestalten. Als kompetente und zuverlässige Fort- und Weiterbildungseinrichtung werden Sie professionell durch erfahrene und fachkompetente Dozierende begleitet. Wir bieten eine Vielzahl von Fortbildungen auch als Inhouse-Veranstaltungen an.

Lassen Sie sich von Herrn Andreas Pala, Bereichsleiter Professionals, beraten.

Als autorisiertes Trainingscenter der NAEMT bieten wir zertifizierte Kurse, die Ihren Arbeitsalltag dienen. Die amerikanische National Association of Emergency Medical Technicians hat ein breites Angebot erstellt, welches Sie bei uns in deutscher Sprache wahrnehmen können. Die bekanntesten Formate sind PHTLS Pre-Hospital Trauma Life Support und AMLS Advanced Medical Life Support. Aber auch weitere Kurse sind im Angebot des Emergency Schulungszentrums.

Ebenso bieten wir Weiterbildungen der American Heart Association AHA an. Die beiden bekannten Kurssysteme ACLS Advanced Cardiac Life Support und PALS Pediatric Trauma Life Support geniessen international eine hohe Anerkennung.

Die Teilnehmenden an diesen Kursen kommen nicht nur aus der Präklinik. Auch klinisch tätige Fachpersonen, sowohl Ärzte, wie auch Pflegefachpersonen nehmen regelmässig an unseren Trainings teil. Hierdurch kommt es zu spannenden Durchmischungen der Teams, welche das gegenseitige Verständnis der verschiedenen Gesundheitsberufe stärken.

Abgerundet werden unsere Angebote durch INTEC, den Klassiker in der Weiterbildung der ESZ: Erlernen Sie am Originalpräparat invasive Notfalltechniken. Gerade Massnahmen, die in der präklinischen Notfallmedizin eher selten sind, können hier in einem geschützten Rahmen und realitätsnah trainiert werden.

Neu in unserem Portfolio finden Sie auch Workshops zur präklinischen Sonographie POCUS. Die Technik des Point of care Ultrasound bedarf Übung und Erfahrung. Die Grundlagen erlernen Sie bei uns an der Emergency.

Oder interessieren Sie alternative Heilmethoden im Rettungsdienst. In den letzten Jahren gewinnen wissenschaftlich anerkannte Techniken auch in der Notfallmedizin an Bedeutung. So konnte in Studien nachgewiesen werden, dass die Inhalation der Dämpfe von Alkoholtupfern nachweislich Übelkeit und Erbrechen bekämpft – schneller und oftmals effektiver als die Antiemetika.