Bewegung im Rettungsdienstalltag

entrepreneur-593371_640Noch nicht einmal tausend Meter – das ist die Strecke, die viele pro Tag zu Fuss zurücklegen.
Ein Grafikdesigner legt durchschnittlich nur knapp 980 Meter am Tag zu Fuss zurück. Wer an der Rezeption im Hotel arbeitet, kommt im Schnitt auf gerade einmal 840 Meter.  Im Rettungsdienst variiert die Strecke sehr. Doch im Durchschnitt sind es auch nicht mehr als 3500 Meter. Wer keinen bewegungsintensiven Job hat dazu zählt nun mal auch der Rettungsdienst, muss selbst für etwas Bewegung sorgen.

Was glaubst du, wie viele Schritte du Tag für Tag zurücklegst? Ein einfacher Schrittzähler hilft dir dabei, deine Strecke zu ermitteln. Versuch es, du wirst überrascht sein!

swimmers-79592_640Über Jahrtausende haben Menschen jeden Tag weite Strecken zu Fuss zurückgelegt, um das Überleben zu sichern. Tiere wurden nach kilometerlangen Hetzjagden zu Fuss erlegt und zur Höhle getragen, das Sammeln essbarer Pflanzen erforderte lange Fussmärsche. Auch wenn uns der Pizza Lieferservice das erlegte (bestellte) Essen heute bis an die Eingangstür der Rettungswache bringt, ist unser Körper erstaunlicherweise noch optimal an alte Bewegungsmuster angepasst.

cycling-655565_640Regelmässige, sportliche Aktivitäten kurbeln die Produktion der weissen Blutkörperchen an und somit wird dein Immunsystem gestärkt. Studien haben ausserdem gezeigt, dass aktive Menschen ein geringeres Krebsrisiko aufweisen. Ebenso beugt man durch regelmässige sportliche Aktivitäten auch Krankheiten vor, zu deren Ursachen Übergewicht gehört – wie Diabetes II und Bluthochdruck.